Essen als zentraler Lebensinhalt

Buch: Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf bei Amazon...

Für manche Menschen steht Essen ganz im Zentrum ihres Lebens und ihrer Gedanken.

Manche gehen täglich einkaufen, kochen dann mehrmals täglich stundenlang und essen dann große Mengen. Diese Menschen, meistens Hausfrauen, gehen immerhin kreativ mit dem Essen um. In vielen Fällen entsteht dabei köstliches Essen aus frischen Zutaten für die ganze Familie. Dennoch ist es schwierig für die Betroffenen, weniger zu essen, weil das Essen für sie so eine große Bedeutung hat.

Andere kochen zwar nicht, aber die Mahlzeiten und eventuelle Snacks zwischendurch sind extrem wichtig für die Betroffenen. Sie stellen einen wesentlichen Teil des Lebensinhalts dar.

Besonders bitter ist es für Menschen, die streng auf Diät sind und nur wenig essen. Für sehr viele Menschen, die auf Essen und Leckereien verzichten, drehen sich die meisten Gedanken nur noch ums Essen, auch wenn das vorher nicht so war. Je größer der Verzicht, desto wichtiger wird das Essen.

Das macht es dann auch so schwer abzunehmen. Die Gedanken kreisen ständig um das Essen. Das Essen ist knapp und das Gehirn ist sich dessen bewusst. Daher versucht das Gehirn mit all seinen Fähigkeiten, das Beste aus dem wenigen Essen zu machen. Die kostbaren Fettpolster werden so lange wie möglich festgehalten. Obwohl man so wenig isst, nimmt man kaum ab.

In all diesen Situationen, in denen Essen eine extrem wichtige Rolle spielt, fällt das Abnehmen besonders schwer.

Einen Ausweg aus dieser schwierigen Situation findet man nur, wenn andere Themen im Leben wichtiger werden und das Essen als wichtigstes Thema ablösen.

Wer keine Arbeit hat, die sich als begeisternder Lebensinhalt eignet, sollte sich interessante Hobbies suchen.

Je unwichtiger das Essen für jemanden wird, desto leichter fällt es, erfolgreich und dauerhaft abzunehmen.



Home   -   Up