Schnell abnehmen ist am besten

Buch: Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf bei Amazon...

Viele Menschen, die sich entscheiden abzunehmen, wollen so schnell wie möglich ihr Wunschgewicht erreichen.

Doch mit schnellem Abnehmen erreichen sie genau das Gegenteil des gewünschten.

Wer schnell abnimmt, nimmt nämlich meistens auch sehr schnell wieder zu. Meistens nimmt man sogar mehr zu als man vorher gewogen hatte.

Schnelles Abnehmen gelingt nur, wenn man erheblich weniger isst als man durch Bewegung verbraucht.

Bei einem so starken Nahrungsdefizit (negative Energiebilanz) wird jedoch der Hungerstoffwechsel aktiv. Beim Hungerstoffwechsel wird vor allem Muskelmasse abgebaut und weniger Fett. Die gesamte Stoffwechselaktivität des Körpers wird heruntergefahren.

Infolgedessen kommt der Körper bald mit erheblich weniger Nahrung aus als vorher. Eine Nahrungsmenge, die anfänglich noch zum leichten Abnehmen geeignet gewesen wäre, reicht plötzlich aus, um zuzunehmen.

Außerdem ist der Hungerstoffwechsel für den Körper nicht sehr gesund. Die Organe des Körpers werden nur notdürftig mit Nährstoffen versorgt.

Schnelles Abnehmen macht also auf Dauer umso dicker und schadet außerdem der Gesundheit.

Dass zusätzlich die Haut bei schnellem Abnehmen schlaff und faltig wird, ist da fast nur ein lästiger Nebenaspekt. In optischer Hinsicht kann es jedoch sehr störend sein, wenn man endlich schlank ist, und sich plötzlich wegen schlackernder Haut schämt.

Wenn man sich beim Abnehmen Zeit lässt, kann nicht nur die Haut mitschrumpfen, sondern der Abnehmerfolg ist auch nachhaltiger und gesünder für den Körper.



Home   -   Up