5 mal Obst und Gemüse am Tag tut allen gut

Buch: Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf Diese Webseite gibt es auch als Buch und E-Book.
Erfolgreich abnehmen beginnt im Kopf bei Amazon...

Eine der neueren Gesundheitsvorschläge nennt sich: 5 am Tag.

Damit ist gemeint, dass man täglich fünf Portionen Obst und Gemüse essen sollte. In Gramm angegeben sollen es mindestens 650 Gramm am Tag sein.

Diese erhebliche Menge Obst und Gemüse soll vor allem Krankheiten wie Krebs verhindern. 5 am Tag soll aber auch dem Abnehmen dienen.

Obst und Gemüse sind sicherlich sehr gesund für den Körper, sofern man es verträgt.

Vor allem bei Obst kann eine Fruchtzucker-Unverträglichkeit dem reichlichen Obstgenuss einen Strich durch die Rechnung machen.

Auch die verschiedenen Gemüse-Arten werden nicht von allen Menschen problemlos vertragen. Kohlarten, Zwiebeln, Bohnen und andere Gemüse können bei empfindlichen Menschen Blähungen verursachen. Andere haben Probleme mit den Oxalsäuren in grünen Gemüsearten wie Spinat.

Also kann man auch Obst und Gemüse nicht pauschal in großen Mengen empfehlen.

Selbst für Menschen, die keine speziellen Probleme mit Obst und Gemüse haben, scheinen fünf Portionen täglich übertrieben viel.

Wenn man so viel Obst und Gemüse isst, bleibt ja kaum noch Platz auf dem Speisezettel für andere Nahrungsmittel. Außer man isst Obst und Gemüse zusätzlich, aber das ist bestimmt nicht Sinn der Sache.

Das Hauptproblem der Kampagne "5 am Tag" ist möglicherweise, dass sie zu viel von den Menschen verlangt.

Da kaum jemand die fünf Portionen Tag für Tag schafft, bleibt immer ein schlechtes Gewissen, wenn man den Obst- und Gemüse-Verzehr ernst nimmt.

Vielleicht wäre es erfolgreicher, wenn man eine Kampagne mit 3 am Tag starten würde. Drei Portionen Obst und Gemüse lassen sich nämlich viel eher durchhalten und sind bestimmt auch förderlich für die Gesundheit.

Sinnvoll ist es bestimmt auch, wenn man so viel Obst und Gemüse isst, wie einem schmeckt und gut bekommt. Auch sollte man hin und wieder neue Obst- und Gemüsesorten ausprobieren. Manchmal entdeckt man dabei nämlich ganz neue Vorlieben.



Home   -   Up